Logo Deutsches Klingonisch-Institut

HOME   LERNEN   NEWS   SHOP

News & Infos

es schreibt für euch
Klingonischlehrer
Lieven L. Litaer

Klingonisch lernen mag anstrengend sein. Dazu muss man aber auch nicht nur graue Theorie lesen. Man kann eine Sprache auch durch Hinter­grund­infor­mationen erforschen. In diesem Portal erzählt unser Klingonisch­lehrer Lieven L. Litaer von seinen Erfahrungen rund um Klingonisch, und bietet zudem aktuelle Themen uns News rund um das Thema.

Neueste Beiträge

Der klingonische Wortschatz wächst dauernd. Heute erfuhren wir die neuen Begriffe für Impfungen.
Wenn man eine neue Sprache lernt, will man bald wissen wie man ich liebe dich sagt. Bei Klingonisch ist die Antwort kurz, aber wie immer nicht ganz gradlinig.
Am 05. Februar 2021 verstarb Christopher Plummer. Seine Rolle General Chang hatte einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der klingonischen Sprache.
Auf einer guten Sci-Fi-Convention trifft man zweifelsfrei auch mal auf einen Klingonen. Dies sind die wichtigsten Grundlagen, damit man wenigstens so tun kann, als könne man Klingonisch.
In der neuen Zeichentrickserie Lower Decks passiert viel Klamauk. Das Klingonisch darin ist aber korrekt. Wir erklären, was es hier zu hören und zu sehen gibt.
Als Marc Okrand den Auftrag bekam, die klingonische Sprache zu entwickeln, hatte er beinahe nichts als Grundlage. Sich ein paar neue Wörter auszudenken ist sicherlich noch einfach, aber eine vollständige Sprache zu entwickeln braucht ausreichend Phantasie – und offensichtlich auch viel Humor!

ÜBER DEN AUTOR

Lieven L. Litaer ist Klingonischexperte, Autor, Gründer des Deutschen Klingonisch-Instituts und weltweit bekannt als der Klingonischlehrer überhaupt. Mehr Informationen darüber gibt es auf seiner Seite www.lieven-litaer.de

Kategorien: